GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER GENERATOR HOSTELS

Diese Geschäftsbedingungen (Bedingungen) bilden die Grundlage, auf der Generator (wie unten definiert) in seinen Hostels Kunden (wie unten definiert) und Gästen (wie unten definiert) Übernachtungsmöglichkeiten und sonstige Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellt. Indem er eine Buchung (wie unten definiert) tätig, stimmt der Kunden zu, diese Bedingungen zu erfüllen.

1 Auslegung

1.1 In diesen Bedingungen haben die folgenden Begriffe, soweit aus dem Zusammenhang nichts anderes hervorgeht, die folgenden Bedeutungen:

„Ankunftstag“ ist das Datum, an dem laut den Buchungsdaten der Aufenthalt des Kunden im Hostel beginnt.

„Buchung“ ist die Reservierung der Übernachtung und sonstiger Produkte und Dienstleistungen durch den Kunden, wie im Einzelnen in der von Generator akzeptierten Buchung aufgeführt.

„Buchungsdaten“ sind die Details der Buchung einschließlich der Anzahl der Gäste und der benötigten Zimmer, die Dauer des Aufenthalts der Gäste im Hostel und alle sonstigen Produkte und/oder Dienstleistungen, die Teil der Buchung sind.

„Kosten“ sind die Kosten, die der Kunde im Zusammenhang mit der Buchung zu zahlen hat.

„Vertrag“ ist der Vertrag, den der Kunde und Generator in Bezug auf die Buchung schließen.

„Kunde“ ist die Person, die die Buchung tätigt.

„Generator“ ist Generator Hostels Limited (eingetragenes Unternehmen mit der Nummer 03192617) oder ein anderes Unternehmen aus derselben Unternehmensgruppe wie Generator, das das betreffende Hostel betreibt.

„Gäste“ sind der Kunde und alle Dritten, die dieser im Zusammenhang mit der Buchung in das Hostel einlädt.

„Hostel“ ist das Hostel, das Generator gehört oder von diesem betrieben wird, und dessen Standort in der Buchung angegeben ist.

2 Buchungen

2.1 Kunden können eine Buchungsanfrage entweder über die Website von Generator stellen oder indem sie das Personal von Generator im Hostel kontaktieren.

2.2 Bei der Buchungsanfrage ist es erforderlich, dass Kunden sich identifizieren, indem sie unter anderem ihren Namen, ihre Adresse, eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse angeben.

2.3 Eine Buchungsanfrage gilt erst dann als akzeptiert, wenn Generator diese bestätigt und eine Buchungsreferenz ausstellt. Ab diesem Punkt ist der Vertrag geschlossen.

2.4 Vorbehaltlich Ziffer 4 wird Generator sich in vertretbarem Maße bemühen, einen eventuellen Wunsch des Kunden auf Änderung der Buchungsdaten zu erfüllen. Alle Änderungswünsche in Bezug auf die Daten oder die Dauer des Aufenthalts bzw. zusätzliche Produkte und Dienstleistungen sind jedoch abhängig von der jeweiligen Verfügbarkeit. Der Kunde bezahlt für den verlängerten Aufenthalt und/oder die zusätzlichen Produkte und/oder Dienstleistungen den entsprechenden Standardtarif von Generator.

2.5 Bei der Buchung von Betten in einem Mehrbettzimmer bemüht sich Generator, Personen aus derselben Buchung im selben Zimmer unterzubringen, kann dies jedoch nicht garantieren.

3 Kosten und Zahlung

3.1 Die Kosten entsprechen dem Preis, den Generator dem Kunden bei der Buchungsanfrage genannt hat.

3.2 Soweit Generator nichts anderes vereinbart hat, decken die Kosten nur die Bereitstellung der Unterkunft im Hostel. Dem Kunden können zusätzliche Kosten entstehen, unter anderem Kosten für Verpflegung, Zimmerservice und WLAN (die „zusätzlichen Kosten“).

3.3 Kunden werden über die Höhe der zusätzlichen Kosten informiert, bevor diese anfallen.

3.4 Buchungen sind nur dann gültig, wenn der Kunde die Kosten in voller Höhe im Voraus oder, vorausgesetzt Generator entscheidet sich für die folgende Option, eine Buchungsgebühr und/oder Anzahlung zahlt sowie die Daten einer gültigen Debit- oder Kreditkarte hinterlegt, über die die Kosten oder die restlichen Kosten sowie alle zusätzlichen Kosten beim Check-in im Hotel oder zum Zeitpunkt der Buchung gezahlt werden können.

3.5 Wenn der Kunden die Kosten nicht bereits bei der Buchung in voller Höhe beglichen hat, müssen die restlichen Kosten unmittelbar beim Check-in im Hostel bezahlt werden. Alle zusätzlichen Kosten müssen entweder sofort, wenn sie anfallen, oder, vorausgesetzt Generator entscheidet sich für die folgende Option, beim Check-out im Hostel gezahlt werden.

3.6 Generator akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden:

3.6.1 Kredit- und Debitkarten
Amsterdam, Berlin Prenzlauer Berg, Berlin Mitte, Kopenhagen, Hamburg, London, Paris und Venedig:

  • American Express, Diners Club, Visa und Mastercard
  • Barcelona und Dublin
  • Diners Club, Visa und Mastercard

Stockholm
In Stockholm werden Kredit- und Debitkarten von VISA und Mastercard akzeptiert.

3.6.2 Geld-, Kredit- oder Debitkarten, wenn der Kunde persönlich im Hostel bezahlt.

3.7 Bitte beachten Sie, dass auf alle Buchungen von 10 oder mehr Übernachtungen in unserem Hostel in Paris eine Anzahlung von 10 % anfällt. Dies gilt für beide Zahlungsmethoden (erste Zahlungsmethode: „Pay Now“, „Günstigster Preis: nicht erstattungsfähig“; zweite Zahlungsmethode: „Pay Later“, „Flexibler Preis: kann jederzeit storniert werden“) und ist nicht erstattungsfähig.

4 Stornierungen

4.1 Vorbehaltlich Ziffer 4.2 kann der Kunde die Buchung bis 24 Stunden vor 14:00 Uhr (Ortszeit) des Ankunftstags bei Generator stornieren, ohne dass Kosten anfallen. In diesem Fall wird Generator dem Kunden alle von ihm im Voraus gezahlten Beträge rückerstatten. Dies gilt nicht für Buchungs- bzw. Stornierungsgebühren oder -kosten.

4.2 Wurde dem Kunden unter der Bedingung, dass eine Stornierung der Buchung nicht möglich ist, ein Rabatt angeboten, kann die Buchung, vorausgesetzt der Kunde ist über diese Bedingung informiert worden, nicht storniert werden und die betreffenden Buchungskosten müssen in voller Höhe gezahlt werden.

4.3 Wenn der Kunde die Stornierung nicht wie in Ziffer 4.1 gefordert kommuniziert oder nicht am Hostel eintrifft (Nichterscheinen), gilt die Buchung als storniert, und der Kunde muss dem Hostel einen Betrag in Höhe der Kosten für die erste Übernachtung im Hostel zahlen.

4.4 Generator kann eine Buchung jederzeit stornieren, wenn das Hostel aufgrund von Umständen, die außerhalb der Kontrolle von Generator liegen, nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall erstattet Generator dem Kunden alle gezahlten Kosten und Buchungsgebühren.

4.5 Generator kann die Buchung jederzeit stornieren, wenn die vom Kunden gemäß Ziffer 3.4.2 angegebenen Zahlungsdaten nicht gültig sind und der Kunde keine anderen gültigen Daten angibt.

5 Check-in und Check-out

5.1 Ab 14:00 Uhr ist der Check-in im gebuchten Hostel. Ein Check-in vor 14:00 Uhr ist möglich, vorausgesetzt dies wurde im Vorfeld mit Generator so vereinbart. Vor dem üblichen Check-in stehen jedoch nicht alle Dienstleistungen und Einrichtungen des Hostels zur Verfügung.

5.2 Der Check-out im gebuchten Hostel muss bis 10:00 Uhr stattfinden. Ein späterer Check-out ist nach vorheriger Vereinbarung gegen eine zusätzliche Gebühr möglich, Verfügbarkeit vorausgesetzt. (Sollte keine entsprechende Vereinbarung getroffen worden sein, kann ein Check-out nach 10:00 Uhr dazu führen, dass dem Kunden eine zusätzliche Übernachtung zum geltenden Standardpreis berechnet wird.)

6 Hausordnung

6.1 Beim Check-in ist die Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises in Form eines Personalausweises, Führerscheins oder Reisepasses erforderlich.

6.2 Kunden sind aufgefordert, sich im Hostel angemessen und verantwortungsbewusst zu verhalten sowie ein angemessenes und verantwortungsbewusstes Verhalten ihrer Gäste zu gewährleisten und sollten darauf achten, andere Gäste nicht zu stören. Gäste, die gegen diese Vorschrift verstoßen, werden gebeten, das Hostel zu verlassen. In diesem Fall wird die Zahlung aller Kosten und zusätzlichen Kosten durch den Gast sofort fällig.

6.3 Rauchen ist im Hostel nur in den ausgewiesenen Raucherbereichen erlaubt.

6.4 Der Kunde haftet für alle Verluste oder Schäden, die die Gäste oder Besucher der Gäste im Hostel verursachen. Der Gast haftet für alle vertretbaren Kosten, die Generator für die Reparatur, Reinigung oder den Ersatz seines Eigentums entstehen, das durch den Gast beschädigt, verschmutzt oder verloren wird.

6.5 Mit Ausnahme von Blindenhunden sind im Hostel keine Tiere erlaubt. Generator akzeptiert keine Buchungen von Personen unter 16 Jahren. Personen unter 18 Jahren können nicht in Mehrbettzimmern übernachten. Eine Übernachtung im privaten Zimmer ist jedoch möglich, wenn sie von einem Erwachsenen über 18 Jahre begleitet werden. Wenn ihr zwischen 16 und 18 Jahre alt seid und in einem privaten Zimmer übernachten wollt, benötigt ihr die schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten oder Vormunds. In Paris können Personen unter 18 Jahren nicht in Mehrbettzimmern übernachten. Eine Übernachtung im privaten Zimmer ist jedoch möglich, wenn sie von einem Erwachsenen über 18 Jahre begleitet werden. Das Nichtbeachten dieser Vorschrift führt zu einer automatischen Stornierung. Eine Erstattung wird nicht gewährt.

7 Speisen und Getränke

7.1 Soweit von Generator nichts anderes vereinbart wurde, sind in den Kosten keine Speisen und Getränke enthalten.

7.2 Kunden und ihre Gäste dürfen nur Speisen und Getränke zu sich nehmen, die sie von Generator im Hostel erworben haben. Im Generator Hostel dürfen keine außerhalb des Hostels erworbenen Speisen und Getränke verzehrt werden.

8 Gäste mit Behinderungen

8.1 Generator hält alle Gesetze ein, die den Umgang mit und die Vorkehrungen für Gäste mit Behinderungen regeln.

8.2 Kunden, die aufgrund einer Behinderung besondere Ansprüche haben, sollten das Management-Team im Hostel vor dem Ankunftstag darüber informieren.

9 Haftung von Generator

9.1 In den folgenden Fällen kann durch diese Bedingungen eine Haftung von Generator weder beschränkt noch ausgeschlossen werden: (a)Tod oder Personenschaden aufgrund von Fahrlässigkeit von Generator, seinen Mitarbeitern, Untervertragsnehmern oder Agenten; (b) Betrug oder arglistige Täuschung; oder (c) andere Sachverhalte, in denen es rechtswidrig wäre, wenn das Hostel seine Haftung beschränkt oder ausschließt.

9.2 Sollte Generator diese Bedingungen nicht erfüllen oder fahrlässig handeln, haftet es für Verlust oder Schaden, die dem Kunden entstanden sind, und bei denen es sich um vorhersehbare Folgen der Nichterfüllung oder Fahrlässigkeit handelt. Eine Haftung bei nicht vorhersehbarem Verlust oder Schaden besteht nicht. Verluste oder Schäden sind vorhersehbar, wenn diese eine offensichtliche Folge der Nichterfüllung dieser Bedingungen durch Generator darstellen oder bereits beim Abschluss des Vertrags von Generator und dem Kunden vorausgesehen worden waren.

9.3 Der Kunde stimmt zu, dass Generator seine Anlagen, Produkte und Dienstleistungen dem Kunden ausschließlich zum privaten Gebrauch zur Verfügung stellt und dem Kunden gegenüber nicht für entgangene Gewinne, Geschäftsausfälle, Unterbrechungen des Geschäftsbetriebs oder entgangene Geschäftsmöglichkeiten haftet.

10. Persönliche Daten

10.1 Generator behandelt Kundendaten gemäß dem schwedischen Gesetz zum Schutz persönlicher Daten (1998: 204).

10.2 Der Kunde stimmt hiermit zu, dass Generator die persönlichen Daten des Kunden wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Sozialversicherungsnummer, Kundennummer, Adresse, Kontaktdaten und Daten zur Kontonummer sowie IP-Nummer erfasst.

10.3 Die persönlichen Daten verwendet Generator zur Erfüllung des Vertrags, zu Marketingzwecken, als Grundlage für Statistiken und zur eigenen Produktentwicklung. Generator hat das Recht, Ihre persönlichen Daten zu Werbezwecken und zur Verkaufsförderung an seine Partner weiterzugeben.

10.4 Die persönlichen Daten können analysiert und zur Auswahl, Priorisierung und Planung des Marketings von Generator, dem so genannten Profiling, eingesetzt werden.

10.5 Als Kunde von Generator stimmen Sie zu, Marketinginformationen per E-Mail, Telefon oder E-Mail und Textnachricht sowie über andere digitale Kanäle zu erhalten. Marketing per E-Mail und SMS wird durch das schwedische Marketinggesetz geregelt. Ihre persönlichen Daten dürfen an alle Büros innerhalb der Generator-Gruppe weitergegeben werden.

10.6 Persönliche Daten werden den schwedischen Behörden nur, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder auf dienstlichen Befehl offengelegt.

11 Allgemeines

11.1 Die Verbraucherschutzrechte des Kunden gemäß der entsprechenden aktuell geltenden Gesetzgebung werden von diesen Bedingungen nicht berührt.

11.2 Generator kann seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag an ein anderes Unternehmen übertragen, wird den Kunden aber informieren, sobald dieser Fall eintritt. Die Rechte des Kunden an diesem Vertrag werden davon nicht berührt.

11.3 Generator haftet gegenüber dem Kunden nicht für die Nichterfüllung oder Verzug bei der Nichterfüllung seiner Pflichten, wenn diese Nichterfüllung oder dieser Verzug auf ein Ereignis zurückzuführen ist, auf das Generator keinen Einfluss hat (einschließlich und nicht beschränkt auf extreme Wetterbedingungen, Streiks oder Naturkatastrophen). Wenn ein solches Ereignis verhindert, dass Generator die Buchung erfüllt, können beide Parteien den Vertrag kündigen.

11.4 Generator kann diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung ändern. Für den Vertrag gilt jedoch die zum Zeitpunkt der Buchung gültige Version dieser Bedingungen. Kunden wird empfohlen, sich auf der Website von Generator über die neuste Version dieser Bedingungen zu informieren, bevor sie eine Buchung tätigen.

11.5 Generator erfüllt seine Verpflichtungen in Bezug auf Datenschutz laut dem Datenschutzgesetz von 1998 (das „Gesetz“). Generator verarbeitet persönliche Daten (wie im Gesetz definiert) im Zusammenhang mit Kunden und Gästen ausschließlich, um seine Verpflichtungen zu erfüllen und seine Rechte in Bezug auf den Vertrag auszuüben. Generator gibt diese persönlichen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen sind Dritte, die Generator Dienstleistungen wie beispielsweise Rechtsberatung zur Verfügung stellen.

11.6 Sollte es Generator unterlassen, eine oder mehrere der Bestimmungen dieser Bedingungen durchzusetzen, stellt dies keinen Verzicht auf das Recht dar, in der Folge diese oder sonstige Bestimmungen dieser Bedingungen durchzusetzen. Diese Unterlassung gilt nicht als Verzicht auf die Geltendmachung von vorausgegangenen oder späteren Ansprüchen und stellt keinen dauerhaften Verzicht dar.

11.7 Falls eine zuständige Behörde eine oder mehrere der Bestimmungen dieser Bedingungen ganz oder teilweise für nichtig oder nicht durchsetzbar erklärt, berührt dies nicht die Gültigkeit der sonstigen Bestimmungen dieser Bedingungen und des übrigen Teils der betreffenden Bestimmung.

11.8 Dieser Vertrag (einschließlich aller außervertraglichen Angelegenheiten und Verpflichtungen, die aus diesem entstehen oder mit diesem verbunden sind) unterliegt den Gesetzen von England und Wales und ist entsprechend auszulegen. Der Gerichtshof von England und Wales ist zuständig für die Beilegung aller Streitigkeiten (einschließlich in Bezug auf außervertragliche Angelegenheiten), die in Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehen.

11.9 Personen, die nicht Partei dieses Vertrages sind, haben keinerlei mit diesem verbundene Rechte.