Über Uns

Generator bietet Reisenden einzigartige und elegante Luxuszimmer zu erschwinglichen Preisen

Gehe zu:

Über Generator

Vom Fast Company Magazin unter die Top 50 der innovativsten internationalen Unternehmen gewählt, ist Generator Europas am schnellsten wachsende Hostelkette mit Standorten in europäischen Top-Städten wie Dublin, London, Kopenhagen, Hamburg, Berlin, Venedig, Barcelona, Paris, Amsterdam, Stockholm und Rom.

Vorreiter in Sachen erschwinglicher Luxus und Meister im Fach Geselligkeit und Gemeinschaft verfügen alle Hostels sowohl über Mehrbett- als auch private Zimmer, gemütliche Loungebereiche, Bars, Cafés und eine Vielzahl an Räumen, die zu privaten Zwecken gemietet werden können, darunter zur Straßenseite oder im Keller gelegene Ausstellungsräume, Penthouse Suiten und Dachterrassen. Das erfolgreiche Konzept beginnt schon bei der preisgekrönten Inneneinrichtung, zieht sich durch sorgfältig geplante Veranstaltungen mit lokalem Flair bis hin zum außergewöhnlichen Essens- und Getränkeangebot und endet schließlich mit einem erholsamen Schlaf in unseren maßgefertigten Betten in Mehrbett- oder privaten Zimmern.

Unternehmensgeschichte

Die Geschichte von Generator begann im Jahr 1995 als Geschäftsmodell der Geschwister Duffy. Louise und Kingsley Duffy besaßen und verpachteten zwei alteingesessene Immobilien in zwei der angesagtesten Reiseziele für junge Leute: London und Berlin.

Im August 2007 erwarb Patron Capital den Vorläufer der heutigen Generator Hostels und innerhalb von acht Jahren stieg die Zahl der Immobilien von zwei auf elf. Dies war der Grundstein für den Erfolg der Generator Designhostelkette.

 

Unsere Mission

Bei Generator geht es um eine völlig neue Art cooler und geselliger Reiseunterkünfte und Gemeinschaftsräume für die Jungen und Junggebliebenen. Unser Ziel ist es, den Weg für eine neue Generation Hostels zu ebnen und weltweit als beste Kette ihrer Art anerkannt zu werden. Des Weiteren wollen wir ein weltweites Angebot an durchgestylten Design- und Erlebnishostels, die elegant, zeitgenössisch, zentral gelegen, gesellig und sicher sind, weiter ausbauen.
 
Erklärtes Ziel ist es hierbei, Marktführer im Bereich der Hostelbranche zu werden. Dies wollen wir erreichen, indem wir unseren Gästen Unterkünfte bieten, die gleichzeitig elegant und erschwinglich sind und mit geselligen und gemütlichen Gemeinschaftsräumen locken. Unser Ziel ist es, sämtliche Sinne anzusprechen und neue, innovative Wege zu gehen, indem wir eine große Auswahl an zum jeweiligen Hostelkonzept passenden Lebensmitteln und Getränken sowie Zusatzleistungen anbieten, die nicht nur Hostelgäste, sondern auch Einheimische ansprechen sollen. Wir sind stets bemüht Design, Technologie und Innovationen zu nutzen, um aus der Masse herauszustechen, unsere Effizienz zu verbessern und unsere Verkäufe über verschiedene Kanäle anzutreiben, wobei wir uns dabei vorrangig auf unsere Webseite konzentrieren, um sowohl Gruppen als auch Alleinreisende, Geschäftsreisende und Urlauber anzulocken. Des Weiteren wollen wir weitere Standorte aufbauen, um so einen Preisvorteil gegenüber unserer Konkurrenz zu haben. Indem wir sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter sowohl über die nötige Leidenschaft als auch das Wissen über den jeweiligen Hostelstandort verfügen, um den Aufenthalt unserer Gäste unvergesslich zu machen, setzen wir die Interessen und die Sicherheit unserer Gäste und Kunden an erste Stelle.

Bei uns dreht sich alles um Style, soziale Interaktion und Sicherheit. Dadurch bringen wir das "S" in das Wort Hostel. Um auch weiter erfolgreich zu sein, nutzen wir neue Technologien, setzen uns für eine globale Gemeinschaft ein, die sich umeinander kümmert und versuchen, stets umweltbewusst zu handeln.

GENERATORS CHRONIK

1995 – Die Familie Duffy eröffnet ihr erstes Hostel in Bloomsbury, London
 
2002 – Nach kurzer Pause erweitert die Kette ihren Besitz mit der Eröffnung eines Hostels in Berlin Prenzlauer Berg
 
2007 – Patron Capital investiert in die Kette, nachdem sie das große Wachstumspotential der Marke erkannt hatten.
 
2011 – Im Juni öffnet das Generator Kopenhagen mit überarbeitetem Inneneinrichtungskonzept seine Türen. Kurz darauf öffnet im Juli das Generator Dublin.
 
2012 – Eröffnung des Generator Hamburg im ehemaligen Tonstudio der Beatles. Standorte in Venedig, Barcelona und Berlin Mitte kommen hinzu. Generator erfindet sich neu, um die Inneneinrichtung dem öffentlichen Image der Marke anzupassen.
 
2013 – Als erste Immobilie, die komplett von DesignAgency entworfen wurde, öffnet das Generator Barcelona. Im April öffnet das Generator Berlin Mitte und im Juni das Generator Venedig.
 
2014 – 2014 stand ganz im Zeichen der Modernisierung. Das Hostel in London wurde vollständig umgestaltet und im März wiedereröffnet. Außerdem rief die Hostelkette das ReGenerate ins Leben; ein Musik-, Kunst- und Kulturfestival, das in Zusammenarbeit mit dem The LAB Magazine entstand und in diesem Jahr zum ersten Mal in Berlin und Kopenhagen stattfand.
 
2015 - In Paris eröffnete Generator seine bisher größte Immobilie mit 917 Betten in 199 Zimmern. Das Jahr stand außerdem ganz im Zeichen von Gemeinschaftsprojekten, darunter eine enge Zusammenarbeit mit der Underground Musikplattform Boiler Room.
 
2016 – Drei weitere Standorte wurden in Amsterdam, Rom und Stockholm eröffnet; dazu kamen neue, aufregende Gemeinschaftsprojekte.
 
2017 – Der erste Standort in den USA wird in Miami eröffnet und der europäische Markt wächst durch ein Hostel in Madrid weiter. Außerdem gehen die neue, überarbeitete Webseite und unser Online-Buchungssystem an den Start.