Venice-Canal

Touristen und Tauben – Der Markusplatz

Der Markusplatz - Piazza San MarcoDer Piazza San Marco ist Venedigs berühmtester "Piazza“. Der atemberaubende Platz ist nach der wunderschönen Basilika San Marco benannt und beherbergt auch den Glockenturm des Markusdoms.Der Platz ist bekannt für Touristen, Fotografen und Tauben und da er sich nur wenige Meter über den Meeresspiegel befinde, wird er bei Hochwasser (Aqua Alta) immer überflutet. Gummistiefel sind in Venedig also sehr brauchbar ….Am Abend verwandelt sich der Platz in einen verwunschenen, magischen Ort, wo live Musik aus vielen der kleinen Cafés erklingt. Caffe Quadri und Caffe Lavena sind zwei der meist besuchten Cafés auf dem Platz....
Venice-Canal-2

Die Wasserstrassen Venedigs – Canal Grande

Der Canal GrandeDer Canal Grande ist die größte und bedeutendste der italienischen Wasserstraßen. Es ist unmöglich Venedig zu besuchen, ohne dabei auf den Canal Grande zu stoßen, sein buntes und geschäftiges Treiben ist gesäumt mit Vaporetti und Gondeln.The Canal Grande schlängelt sich in S-Form durch die Stadt und teilt Venedig in zwei Teile. 170 historische Gebäude, die meist von alten, venezianischen Familien bewohnt wurden, säumen das Ufer . Nur um ein paar Highlights zu nennen - Palazzo Barbaro, Ca 'Rezzonico, Ca' d'Oro, Ca 'Foscari, Palazzo Venier dei Leoni, oder die Peggy Guggenheim Kollektion.Bis zum 19. Jahrhundert war die Rialto-Brücke,...
Venice-bridge

Historisches Venedig

Die wunderschöne Stadt Venedig hat für jeden etwas zu bieten. Romantische Gondelfahrten auf dem Kanal, geschichtsträchtige architektonische Gebäude und Restaurants, Bars und Kultur in jeder Ecke der Stadt. Der Dogenpalast und der Canal Grande sind nur einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Venedigs. Unser Stadtführer gibt dir ein wenig mehr Einblick in die spannende Stadt.Dogenpalast - Palazzo DucaleStell dir vor du erreichst Venedig auf dem Wasserwege und kommst am Markusplatz an... Das erste, worauf dein Blick fällt, ist der Dogenpalast wie er mächtig aus dem Wasser ragt. Erbaut im 13. Jahrhundert, ist er für viele Italiener ein Symbol für Kultur und...
venice-gauklers

Santa Maria Dei Miracoli – Magischer Markt

Venezianische Masken, verwinkelte Gassen und magische MärkteVenedig ist eine Stadt mit reicher kulturellen Geschichte. Die Kirche ‚Santa Maria dei Miracoli‘, was wörtlich soviel wie die ‚Heilige Maria der Wunder‘ heißt ( und nichts mit Miracoli Nudeln zu tun hat), stammt aus dem späten 15. Jahrhundert. Auf dem Platz gegenüber der Kirche befindet sich einer der beliebteste Antiquitäten Markt Venedigs. Der dreitägige Markt findet jedes Wochenende statt und an verschiedenen Terminen das ganze Jahr. Geöffnet von 08.00 bis 20.00 Uhr bietet er viel Zeit und Gelegenheit zum Stöbern und Shoppen.Hier sind unsere Top-tipps für den Markt der Wunder: Alte Bücher...
  • Buche Dein Bett

Gruppenreservierunghier