Share this page 0

Hagenbeck’s Tierpark – ein Erlebniss

Hagenbecks Tierpark in Stellingen ist einer der ersten Zoos, der artgerechte Anlagen für die Tiere errichtete. Für die Tiere ist dies wesentlich komfortabler als die bisherige Käfig Athmosphäre.

Im Jahre 1863 begann Hagenbeck exotische Tiere zu sammeln, die über den Hafen eingeschifft wurden. Zehn Jahre später reiste der jüngere Hagenbeck durch die Welt um weitere Tiere zu sammeln. 1904 eröffnete dann schliesslich Hagenbecks Tierpark in Hamburg.

Hagenbecks zwei Söhne entschieden sich ihr Leben dem Zoo zu widmen und führten die Arbeit ihres Vaters weiter.

Heute ist der Tierpark Heimat von über 2.000 Tieren aus verschiedenen Ländern.

Unglücklicherweise wurde der Tierpark im zweiten Weltkrieg weiterstgehend zerstört, doch die Familie Hagenbeck steckte all ihre Energie in diesen, um ihn wieder neu zu errichten. Heute ist der Hagenbecks Tierpark schöner denn je. Die Besucher Hagenbecks sind durch die Wasserabgrenzungen nur wenige Meter von den Tieren entfernt und können diese genau beobachten.

Wusstest du schon?

Der grosse Affenausbruch!!! Insgesamt 45 Affen brachen 1956 aus Hagenbecks Zoo aus, rannten frei durch Hamburg und klauten persönliche Gegenstände von Hamburgs Einwohnern.

Öffnungszeiten

09:00 – 16:30 Uhr November bis Februar

09:00 – 18:00 Uhr März bis Oktober (Juli und August geöffnet bis 19:00 Uhr

Lage

Stellingen

Generator London